Was ist psychosoziale Beratung?

Neben der Pflege und der ärztlichen Versorgung ist auch unser psychisches Wohlbefinden eine wichtige Säule unserer Gesundheit.

Psychosoziale Beratung ist die professionelle Beratung und Begleitung von Menschen, die sich mit Lebensumständen, die sie belasten, auseinandersetzen.

In einem geschützten und vertrauensvollen Rahmen erarbeiten Sie – mit meiner Unterstützung – eigene, stimmige Lösungswege zu aktuellen Problemlagen. Mit einfühlendem Verstehen und einer wertschätzenden Haltung wird Ihnen in meiner Beratung ermöglicht, schwierige Lebensthemen anzusprechen und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zur Bewältigung der fordernden Situation zu entwickeln. Die Inhalte orientieren sich an Ihre Anliegen und Bedürfnisse!

Als psychosoziale Beraterin bin ich zur Verschwiegenheit über das von Ihnen anvertraute Thema verpflichtet.

Im Mittelpunkt einer salutogenetisch orientierten Beratung steht nicht mehr eine spezifische Belastung, sondern die ganze Person mit ihren Herausforderungen und Ressourcen.

Ziel ist, gemeinsam Möglichkeiten, Fähigkeiten und Ressourcen zur aktiven, positiven Lebens- und Alltagsbewältigung zu entdecken und zu entwickeln.

Psychosoziale Beratung trägt wesentlich dazu bei, die physische und psychische Gesundheit zu erhalten oder zu verbessern.


 

„Es gilt, nicht nur dem Leben Jahre, sondern den Jahren Leben zu geben.“
Ursula Lehr

Kommentare sind geschlossen.